Kulturserver NRW
 
  •  
      •  
      •  
    • Zeitbanditen - Lebenszeichen - Wolkenland

      So 12.09.2010 11:00 Uhr

      Café Libresso, Fleischmengergasse 29, 50676 Köln,Tel. (nur für evtl. Platzreservierungen): 0221-23 73 79 / Köln [ Innenstadt ]
      :    
      Ensemble Evert Everts / Nikolaus Gatter
      Eine Matinee mit heiteren und nachdenkenswerten Texten: Aus "Wolkenland", der für September 2010 angekündigten neuen Anthologie des Autorenkreises Rhein-Erft und dem Vorgängerband "Zeitbanditen" werden die Kölner Schriftsteller Evert Everts und Nikolaus Gatter skurrile Erzählungen und lyrische Gedichte vorstellen.
      Der Eintritt ist frei.
      Evert Everts, gebürtiger Friese, studierte Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln und lebt heute in Köln und Prag. Seit 1961 veröffentlicht er Kurzgeschichten, Lyrik, Essays und juristische Artikel. Seinen ersten Gedichtband "Augenblicke" gab er 1992 heraus und ist in zahlreichen Anthologien vertreten. Seit 2009 erschienen drei Wanderführer im Droste-Verlag, zuletzt "17 Genusswanderungen am Mittelrhein". Er ist Mitglied im Autorenkreis Rhein-Erft und im Verband deutscher Schriftsteller.

      Dr. Nikolaus Gatter studierte Germanistik und Geschichte in Bonn und trat als Liedermacher auf (CD "Lebenszeichen", WDR-Preis "Stadtmusik 82"). Er arbeitete als Producer für den Hörfunk und als Lektor im Gustav Lübbe Verlag, schrieb u.a. für "Ulcus Molle Info", "Schreibheft", "Literatur und Kritik", "Musikblatt" und "Folker". 1995 veröffentlichte er den Roman "Heavenly Creatures". Er ist Mitgründer und Vorsitzender der Varnhagen Gesellschaft e. V.
    • zurück
Café Libresso, Fleischmengergasse 29, 50676 Köln,Tel. (nur für evtl. Platzreservierungen): 0221-23 73 79

Weitere Informationen:
www.lesefrucht.de/1_aktuell...



 
DETAIL LEFT