Kulturserver NRW
 
  •  

Magazin118


Aktuelle Meldungen zu Veranstaltungen und Ereignissen in Nordrhein-Westfalen und darüber hinaus - vorgestellt von Partnern und der Redaktion des Kulturservers NRW.119
  • Song From The Forest -
    »EIN ERFOLG ALS BEMERKENSWERTER, SENSIBEL EINDRINGLICHER FILM«
    SCREEN INTERNATIONAL

    zur Detailansicht
    In einem modernen Epos begleitet der Journalist und Filmemacher Michael Obert den amerikanischen Musikologen Louis Sarno und seinen Sohn, den Pygmäenjungen Samedi, auf ihrer Reise vom afrikanischen Regenwald nach New York City. Song From The Forest ist der Gewinner des Internationalen Dokumentarfilmfestivals Amsterdam 2013 und feierte seine Deutschlandpremiere beim DOK.Fest München 2014 in der Reihe DOK. panorama.


    Song From The Forest ist ein Film über die Liebe – die Liebe zur Musik, zur Natur, zur Welt; die Liebe zwischen Vater und Sohn. Song From The Forest ist auch ein Film über den Zustand der Welt und über einige der großen Themen zu Beginn des 21. Jahrhunderts – Heimat, Identität, Entfremdung, Interkulturalität, Globalisierung.

    Inhalt
    Als junger Mann ... ›››

  • Alles auf einen Klick: Neuer Internetauftritt für das Leseförderprojekt „Lesen macht stark: Lesen und digitale Medien“

    zur Detailansicht
    Ab sofort ist der neue Internetauftritt zum Projekt „Lesen macht stark: Lesen und digitale Medien" online. Unter [www.lesen-und-digitale-medien.de]http://www.lesen-und-digitale-medien.de finden Interessierte übersichtlich aufbereitet die wichtigsten Informationen zum Projekt, zur Antragsstellung sowie zur Durchführung.

    Die Website präsentiert sich Besucherinnen und Besuchern klar strukturiert, leicht verständlich und mit zahlreichen Ideen und Anreizen aus der Praxis. Der Seitenaufbau, die Menüführung, Fotos und Texte wurden mit Blick auf die Bedürfnisse der Nutzerinnen und Nutzer entwickelt.

    Ziel ist es, Bibliotheken und andere Akteure der kulturellen Bildung für eine Teilnahme an „Lesen macht stark: Lesen und ... ›››


  • Carl Stipendium 2014/2015

    zur Detailansicht
    Das Maschinenhaus Essen schreibt genreübergreifend für Januar 2015 ein Stipendium zur Erarbeitung eines Films aus - bewerben können sich alle, die ein Filmprojekt im und um das Maschinenhaus realisieren und dort vor Ort arbeiten wollen. Das Stipendium beinhaltet 3000 Euro und einen dreiwöchigen Aufenthalt im Haus. Freigestellt ist, ob dokumentarisch, fiktional oder experimentell gearbeitet wird. Zu einem späteren Zeitpunkt soll der Film im Maschinenhaus Essen präsentiert werden.

    Die Jury

    Über die Vergabe entscheidet eine Fachjury bestehend aus Bojan Vuletic (Musiker, Komponist und Leiter des Asphalt Festivals Düsseldorf), Jan Bonny (Filmregisseur und Drehbuchautor), Thomas Buts (Professor für Sprechen an der Folkwang Universität der Künste) und Christine Knecht (Vorstand im Maschinenhaus Essen).

    Das Bewerbungsverfahren

    Die Bewerbung soll neben ... ›››

  • Das Festival 'Literatürk' hat einen Beirat gründet

    zur Detailansicht
    Im 10ten Jahr seines Bestehens hat das deutsch-türkische Literaturfestival „Literatürk“ nun einen Festivalbeirat gegründet. Aufgabe des aus namhaften Autoren, Journalisten, Übersetzerinnen und Multiplikatoren zusammengesetzten Gremiums ist die inhaltliche und fachliche Begleitung sowie die öffentlichkeitswirksame Unterstützung des mittlerweile auch bundesweit bekannten Festivals. Seit 2005 präsentieren die beiden Programmleiterinnen Semra Uzun-Önder und Fatma Uzun in Trägerschaft des in Essen ansässigen Kulturzentrum GREND jährlich an jeweils zehn Tagen im Herbst bekannte und unbekannte türkische und deutsche Autoren und Autorinnen und ihre Werke, Filme, Theater, Musik, Diskussionen und genreüberschreitende Veranstaltungen in der Stadt Essen und auch im gesamten Ruhrgebiet.

    Für den Vorstand des Beirates konnten der Geschäftsführer der Stiftung Zentrum für Türkeistudien und Integrationsforschung, Dr. Andreas Goldberg aus Essen und der aus Ankara/Türkei stammende Autor, Politologe und Redakteur Tanil Bora gewonnen werden.

    Dr. Andreas Goldberg ist seit 1990 Geschäftsführer der Stiftung Zentrum für Türkeistudien und Integrationsforschung Ér hat seitdem zahlreiche ... ›››

  • Ausschreibung: Georg Dehio-Kulturpreis 2015

    zur Detailansicht
    Das Deutsche Kulturforum östliches Europa in Potsdam nimmt Kandidatenvorschläge bis zum 31. Oktober 2014 an.

    Der Georg Dehio-Kulturpreis wird im Herbst 2015 zum siebenten Mal vergeben. Mit dieser Auszeichnung würdigt das Deutsche Kulturforum östliches Europa besondere Leistungen in der Erforschung, Bewahrung und Präsentation von Zeugnissen des gemeinsamen kulturellen Erbes in Regionen des östlichen Europa, in denen Deutsche gelebt haben oder heute noch leben, sowie herausragendes Engagement für gegenseitiges ... ›››

  • „Ich sehe was, was Du nicht siehst – und das ist lila“

    zur Detailansicht
    Facebook-Fotowettbewerb zur Quadriennale Düsseldorf 2014 – Startschuss am 15. Juni 2014. Die Farbe der Quadriennale Düsseldorf ist lila, das Motto 2014 lautet „Über das Morgen hinaus“. Die Veranstalter des Festivals der Bildenden Kunst laden jetzt gemeinsam mit dem Hotel InterContinental Düsseldorf zum großen Facebook-Fotowettbewerb ein. Mitmachen kann jeder, gefragt sind ungewöhnliche Blickwinkel in der eigenen Stadt, die durch den Quadriennale-Begriff „Aufbruch“ inspiriert sind und in denen Lila vorkommt.

    Aufbruch / Erde / Verwandlung / Fortschritt / Experiment / Utopie / Himmel / Feuer / Rückzug / Licht / Neugier – 11 Leitbegriffe verbinden die vielen Ausstellungs- und Veranstaltungsorte der Quadriennale Düsseldorf 2014. Sichtbar werden sie im Stadtraum durch Urban Brandings. Partner dieser künstlerischen Intervention ist auch das Luxus- und Lifestylehotel InterContinental Düsseldorf, das sich bereits ... ›››

  • Projektaufruf für Anträge im Rahmen der Regionalen Kulturpolitik NRW

    zur Detailansicht
    Die zehn Kulturregionen des Landes NRW haben eine gemeinsame Informationsbroschüre und Internetseite zum Förderprogramm Regionale Kulturpolitik herausgeben. Verbunden mit der Veröffentlichung der neuen Broschüre ist auch ein Projektaufruf. Kulturtragende Vereine, Institutionen in kommunaler oder freier Trägerschaft sowie Künstler und Kulturschaffende, die ein Kulturprojekt mit mehreren Partnern planen, können bis zum 30.09. einen Antrag bei der für sie zuständigen Koordinierungsstelle einreichen.

    Die Arbeitsgemeinschaft der RKP- Kulturregionen in Nordrhein-Westfalen – Bergisches Land, Hellweg, Münsterland, Niederrhein, Ostwestfalen-Lippe, Region Aachen, Rheinschiene, Ruhrgebiet, Sauerland und Südwestfalen – in Düsseldorf im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport haben eine erste gemeinsame Informationsbroschüre und einen Internetauftritt zur Regionalen Kulturpolitik des ... ›››

  • Neuer Mailserver in Betrieb genommen: Bestätigung der Mailpostfächer notwendig

    zur Detailansicht
    Endlich ist es so weit: Die Maildienste des Kulturservers wurden rundum erneuert. So konnten sie auf den neusten Stand in puncto Sicherheit, Schnelligkeit und Nutzerfreundlichkeit gebracht werden.

    Wir berichteten bereits an dieser Stelle über diesen Meilenstein in der Erneuerung der CultureBase Infrastruktur.

    Im nächsten Schritt ziehen nun die E-Mail-Adressen und Postfächer inklusive gespeicherter Daten vom alten auf den neuen Mailserver um. Wir nutzen die Gelegenheit, einmal gründlich aufzuräumen – deshalb wechseln nur diejenigen Postfächer auf den ... ›››

  • Jobangebot: Junior-Webentwickler

    zur Detailansicht
    Die Stiftung kulturserver.de gGmbH sucht ab sofort einen
    Junior-Webentwickler (m/w)



    Zum Ausbau unseres Teams suchen wir ab sofort einen fitten, zuverlässigen Junior-Entwickler m/w (ggf. auch Praktikum/Student möglich) mit der Bereitschaft, auf unkonventionelle Weise konventionellen Bedürfnissen zu begegnen – es geht zu 100 % um Kunst + Kultur.

    Vorraussetzungen:
    - Interesse an Kunst und Kultur
    - mind. gute Kenntnisse in JavaScript und PHP (bitte Arbeitsproben!)
    - Interesse ... ›››

  • Neuer Schnittstellenserver verfügbar

    zur Detailansicht
    Liebe Partner im Culturebase-Netzwerk

    Wir freuen uns Sie zu informieren, dass wir in dieser Woche die neuen Schnittstellenserver final in Betrieb genommen haben. Sowohl für die automatisierten Datenexporte als auch für den manuellen Export Ihrer Veranstaltungen und Kulturdaten steht diese neue Serverinfrastruktur jetzt exklusiv bereit. Zugleich ist auch die zugehörige Software cb-out überarbeitet ... ›››

  • Wer ist eigentlich Kulturserver?

    zur Detailansicht
    Wer ist eigentlich Kulturserver? Woher stammen alle hier präsentierten Veranstaltungsdaten und was hat es mit der CultureBase auf sich? Stimmt es, dass Kulturserver auch Projekte rund um das Internet und neue Medien bearbeitet?


    Um die Aktivitäten der Stiftung kulturserver.de gGmbH transparenter zu machen, haben wir für Sie eine neue Seite entwickelt.

    ggmbh.kulturserver.de


    Kulturserver ist weit mehr als ein Portal mit einer Sammlung von Kulturdaten. Kulturserver stellt eine umfassende Infrastruktur zur Verfügung, mit der Kulturschaffende, -träger und Institutionen ihre Daten präsentieren und optimal ... ›››

[e]

 

2

Informieren Sie sich hier über die Dienste und Werkzeuge des Kulturservers NRW.3

 
 
 
Hier können Sie nach bisher veröffentlichten Beiträgen aus dem Magazin recherchieren.242

Titel des Textes
Untertitel des Textes
Textkörper