Kulturserver NRW
 
  •  
      •  
      •  
    • Station Natur & Umwelt

      'Natur erfassen - Natur zum Anfassen' unter diesem Motto findet an der Station Natur und Umwelt seit 1984 Umweltbildung und -erziehung statt.



      Keine langweilige Theorie, sondern die Praxis steht im Mittelpunkt:
      So lernen vor allem die Kinder die Natur kennen und entwickeln ein Bewusstsein für Umweltprobleme. Regelmäßige Erkundungen im zur Station gehörenden Naturlehrgebiet, im Gelpetal oder in der Marscheider Teichanlage machen die Exkursionen zu einem Ausflug für die ganze Familie. Das Programm reicht vom 'Kompostführerschein' über die 'Indianerküche' bis zur Waldrallye und zum Nistkastenbau. Einmal im Monat gehen die Umweltspürnasen auf Entdeckungsreise und nehmen dabei unterschiedliche Krabbeltiere unter die Lupe





      Spannender kann Unterricht kaum sein: Im schulischen Bereich ist der Besuch an der Station eine wesentliche Ergänzung zum Unterricht in den verschiedensten unterrichtlichen fächerübergreifenden Zusammenhängen der Umwelterziehung.
      Regionale und überregionale Lehrerfortbildungen tragen dazu bei, eine selbständige Nutzung der Einrichtung durch Lehrerinnen und Lehrer zu ermöglichen bzw. das Schulgelände und die schulnahe Umgebung für Unterricht in der Umwelterziehung zu nutzen.



      Die Station Natur und Umwelt verleiht Medien und Materialen. Auch als Veranstaltungsort für andere Einrichtungen (z.B. Umweltberatung, VHS, Familienbildungsstätten, verschiedene Stadtbetriebe), die an der Umweltbildung und -erziehung beteiligt sind, kann die Station genutzt werden.
  • zurück
    Jägerhofstr. 229
    42349 Wuppertal
     
    +49 202 5636291
    +49 202 5638071