Kulturserver NRW
 
  •  
      •  
      •  
    • Besucherbergwerk Kilianstollen

      Das Besucherbergwerk ist nicht nur großartiges Kleinod für Mineralogen und Geologen, sondern die durch Aussinterung entstandenen farbenprächtigen Vererzungen bringen fast alle ins Schwärmen. Die Ablagerungen, sie verdanken ihr Dasein den Elementen Wasser und Kalk sowie dem eingelagerten Mineral, reichen vom tiefen Schwarz (Mangan) über klares Grün (Kupfer) bis zum leuchtenden Rot (Eisen) und strahlenden Weiß (Kalk).

      Auf einer Strecke von 380 Metern gibt der Berg die Vergangenheit preis: Anschaulich und eindrucksvoll informiert die frühere Kupferbergbauanlage über das einstige Geschehen unter Tage. Überall begegnen die Besucher den Arbeitsbedingungen in vergangener Zeit.
  • zurück
    Mühlenstraße B
    34431 Marsberg
     
    +49 2992 4366
    +49 2992 8740
    April bis Oktober, regelmäßig

    Samstag: 14 Uhr große Führung mit der Grubenbahn (Dauer zwei bis drei Stunden, über 2400 Meter)

    Sonn- und Feiertag: 14.30 Uhr kleine Führung
    (Dauer ca. eine Stunde, ca.400 Meter)
    Hier finden Sie auch eine kurze Beschreibung der kleinen Führung.

    Zusätzlich finden in den Ferienzeiten Nordrhein-Westfalens mittwochs um 14.30 Führungen statt