Kulturserver NRW
 
  •  
      •  
      •  
    • Raphael Batzik

      - Autodidakt

      - 2008 Dramaschule Düsseldorf

      - 2009/2010 Ausbildung auf Einladung bei Ewelina Cziszewska in Breslau, im Bereich Pantomime und Physical Theatre.

      - 2009 bis 2013 Junges Theater an der Ruhr Mülheim

      - 2011 bis 2012 Hospitanz am Theater an der Ruhr Mülheim

      - 2013 Theater der Gezeiten Bochum

      - 2013 Atelier Rudziok Mülheim

      -2013/2014 Schauspielgrundlagentraining bei Mathias Spaan und Joachim Mäder

      -April 2014 Gründung und Leitung der freien Theatergruppe Mora-Theater

      -September 2014 Gründung und Leitung des Theaters Essen-Süd.

      -seit 2015 Verfeinerung/Vertiefung im Bereich Schauspiel durch "Thilo Matschke"

      -seit 2017 "Künstlerischer Leiter" des Theater Essen-Süd e.V. (Schwerpunkte: Schauspiel/Dramaturgie/Regie)

      Produktionen am Theater an der Ruhr:

      -2009/2010 "Sinn" von Anja Hilling in der Rolle des Albert (Schauspiel)

      -2011 "Dossier: Ronald Ackermann" von Susanne van Lohuizen in der Rolle des Ronald (Schauspiel)

      -2013 "Frühlings Erwachen" von Frank Wedekind in der Rolle des Moritz (Schauspiel)

      -2011 "Was ihr wollt" von William Shakespeare (Hospitant) Regie: Karin Neuhäuser

      -2011 "KAOS" von Luigi Pirandello (Hospitant) Regie: Roberto Ciulli

      -2011 "Verbrechen" von Luigi Pirandello (Hospitant) Regie: Roberto Ciulli

      -2012 "Immer noch Sturm" von Peter Handke (Hospitant) Regie: Roberto Ciulli

      Freie Arbeiten:

      -2013 "Der Mann ohne Eigenschaften" von Robert Musil in der Rolle des Ullrich (Schauspiel). Regie: Benno Boudgoust

      Schauspiel/Regie am Mora-Theater/Theater Essen-Süd:

      -2014 "Im Rausch der Sinne" nach Goethes Dramen Fragment "Prometheus" (Schauspiel und Regie) im Rahmen der Extraschicht 2014

      -2014 "August 1811 - Brand!" Historische Auftragsarbeit für die Stadt Vreden (Schauspiel und Regie)

      -2014 "Faust" von Johann Wolfgang Goethe in der Rolle des Mephisto (Schauspiel und Regie).

      -2015 "Norway.Today" von Igor Bauersima in der Rolle des August (Schauspiel) Regie: Moritz Mittelberg-Kind

      -2015 "Warten auf Godot" von Samuel Beckett in der Rolle des Wladimir (Schauspiel). Regie: Mathis Jonathan Gronau

      -2015 "Der Bär" von Anton Tschechow im Rahmen der Extraschicht 2015 (Regie)

      -2015 "Woyzeck" von Georg Büchner in der Rolle des Woyzeck (Schauspiel). Regie: Marvin Droste

      -2015 "Reservoir Dogs" von Quentin Tarantino in der Rolle des Mr. White (Schauspiel und Regie)

      -2016 "Bartleby, der Schreiber" nach Herman Melville in der Rolle des "Advokaten" (Schauspiel und Regie)

      -2016 "Die Schwärmer" von Robert Musil in der Rolle des "Josef" (Schauspiel und Regie)

      -2016 "Die Verwandlung" von Franz Kafka in der Rolle des "Gregor Samsa/Grete" (Schauspiel und Dramaturgie) Regie: Thilo Matschke

      -2017 "Der Prozess" von Franz Kafka in der Rolle des "Josef K." (Schauspiel und Regie)

      Kurzfilme:
      2011 - "Untitled" von Khosrou Mahmoudi
      2012 - "Loneliness" von Khosrou Mahmoudi
      2015 - "Irreparabel" von Linda Kleemann
  • zurück
    Arnoldstraße 52
    44793 Bochum