Kulturserver NRW
 
  •  
      •  
      •  
    • Ujeong Kim

      Ujeong Kim wurde 1991 in Japan geboren, besitzt aber die südkoreanische Staatsbürgerschaft. Von 2007 bis 2010 bekam er Fagottunterricht bei Kazuhiro Yamamoto, später auch bei Kazusa Mizutani an der Rakunan High School in Kyoto. 2010 begann er sein Bachelor-Studium an der Hochschule für Musik Köln in der Klasse von Prof. Georg Klütsch und Valentino Zucchiatti. 2012 gewann er den 1. Preis beim 60. Hochschulwettbewerb im Fach Bläserensemble. Ujeong Kim ist Mitglied der Jungen Deutschen Philharmonie und Stipendiat der Stiftung Villa Musica. Von 2014 bis 2015 hatte er einen Zeitvertrag als Substitut am Solofagott beim WDR Rundfunkorchester. Von 2015 bis 2017 war er Akademist der Düsseldorfer Symphoniker, zurzeit hat Ujeong Kim dort einen Zeitvertrag als stellvertretender Solo-Fagottist.
  • zurück