Kulturserver NRW
 
  •  
      •  
      •  
    • Sascha Grosser

      Grafisches Zeichnen mit Tusche und Feder, im Stil alter Plakatzeichnerei; minimalistische Fotografie in analog und digital; Fotowalks, Kunstprojekte, Seminare, Schulungen.
      * 1973
      Lebenslauf
      Der 1973 in Westfalen geborene Künstler Sascha Grosser lebt und arbeitet im Westmünsterland.

      Neben seiner kreativen Leidenschaft für's grafische Zeichnen mit Tusche und Feder in Plakat- und Comic-Stil, ist insbesondere aber die kunstvolle Fotografie sein Arbeitsschwerpunkt. In überwiegend kontemplativen Schwarz-Weiss-Fotografien widmet er sich dabei dem Minimal und dem ästhetischen Detail des Alltags, was zu einer melancholischen Tiefe der Bilder führt.

      Als Motive reichen ihm meist die so oft unbeachteten und übersehenen Kleinigkeiten am Wegesrand in Form von urbanen Strukturen, Objekten, Formen, Flächen und Elementen. Gearbeitet wird dabei mit allen erdenklichen technischen Gerätschaften wie z.B. digitaler und analoger Spiegelreflexkameras, Sofortbildkameras (Polaroid), Plattenkameras, Lomographie, etc. - Ganz nach dem Freiheitsgedanken der Kreativität.

      Und es gilt: Geknipst wird ohne Dogmen oder akademische Normen und Ansprüche, ganz ohne fotografisch technische Professionalität. Sondern einfach nur dem kreativen Flow folgend.

      Mit diesem Blick für's Motiv und der Einstellung zur fotografischen Herangehensweise, haben es so einige seiner Fotografien in diverse Web- und Printpublikationen geschafft und sich so einem teilweise internationalen Publikum präsentieren können.

  • zurück
    Eversumer Straße 23
    59399 Olfen