Georg Esser

Portfolio ansehen

Beschreibung

Expressive, gegenständliche Malerei vorwiegend in Acryl oder Öl. Der Künstler beherrscht die im Mittelalter entwickelte Technik der Trennung von Form und Farbe und wendet sie auf moderne Malerei an. Stilleben, Portraits, Alugraphien, Restauration und Ergänzung eines Kreuzwegs nach Overbeck.
Malkurse im WDR und privat.

Gruppenausstellungen

1950-1960 Teilnahme an den Ausstellungen des Kölner Kunstvereins und an den Winterausstellungen in Düsseldorf

Ausbildung

Maurerlehre
1948-1952 Werkschule Köln
1955 Werbegraphiker bei Hoechst in Frankfurt
1965 - 1967 Kölner Werklehrerseminar
1968 – 1980 Kunsterzieher am Gymnasium Köln-Chorweiler