Marion Schmitt

Beschreibung

Ihre erste Veröffentlichung erschien 1999 unter dem Titel: DER GANZ ALLTÄGLICHE WAHNSINN. Die Presse schrieb: “Eine bewegende Geschichte über die Folgen eines tragischen Unfalls“.

2001 folgte der Durchbruch mit dem einfühlsam und engagiert geschriebenen Roman: ...ABER DAS LEBEN GEHT WEITER. Erschienen im Bastei Lübbe Verlag.

Mit ihrem nun vorliegenden ersten Lyrikband richtet sich Marion Schmitt an Menschen, die gerne nachdenklich sind, tief empfinden und nachempfinden können. Das Buch spiegelt wichtige Momente im Leben der Autorin wider . Sie besitzt durch ihre Schreibweise die Fähigkeit die Seele des Mitmenschen zu berühren. Der Leser findet sowohl zornige und fragende Lyrik vom Abschied und dem Danach als auch zärtlichere Worte über Liebe und Natur.

Lebenslauf