Kontakt

Gerhard 65
47178 Duisburg
Büro +49 177 6291832

Mevlüt Asar

Beschreibung

Schriftsteller und Übersetzer

Lebenslauf

Mevlüt Asar wurde 1951 in Konya (Türkei) geboren. Nach seinem Abitur studierte er Politische Wissenschaften an der Universität in Ankara. Nach dem Militärputsch am 12. März 1971 wurde er zwei Mal verhaftet und vor dem Militärgericht angeklagt. 1974 beendete er sein Studium. Ende 1977 kam er in die BRD, um sich zu promovieren. Seit 1980 arbeitet er in Duisburg als Lehrer. Gleichzeitig ist er Mitarbeiter der Regionale Arbeitsstelle in Duisburg und Leiter des Literaturcafe´s ''Fakir Baykurt'' bei der VHS.

Publikationen/Kataloge

Buch:
Dilemma der Fremde / Gurbet Ikilem, Gedichte in Türkisch und Deutsch, Oberhausen, Ortadogu Verlag 1986
Spuren im Herzen / Yürekteki Izler, Kurzgeschichten in Türkisch und Deutsch, Hückelhoven, Anadolu Verlag 2008
Literarische Beiträge in Büchern:
Kreuzung(kavsak),Ein Lesebuch (Deutsch/Türkisch), Hückelhoven, Verlag Anadolu 1995
Aydinliga Akan Siirler, Gedichte in türkischer Sprache, Hückelhoven, Verlag Anadolu 1997
Dostluga Akan Siirler & Gedichte, die in die Freundschaft Fliessen, Gedichte in türkischer und deutscher Sprache, Hückelhoven, Verlag Anadolu 2005
Uns reichts! ''Ein Lesebuch gegen Rechts'', Ahlhorn, Geest-Verlag 2001

Verschiedene Beiträge in den Zeitschriften und Zeitungen wie
Die Brücke (Forum für Antirassistische Politik und Kultur), Die Waage, Yazinca, Ibibik/Kalem, Neue Deutsche Schule, TAZ, Evrensel, Dünya

Kontakt

Gerhard 65
47178 Duisburg
Büro +49 177 6291832