Uwe Kadritzke

Kontakt

Hakenort 5
33609 Bielefeld

Kontakt

Hakenort 5
33609 Bielefeld

Beschreibung

Musikalisch fühle ich mich neben dem Komponieren, Arrangieren und Interpretieren besonders der Improvisation verbunden. Das Hauptinstrument ist dabei die elektrische Gitarre geblieben. Meinen künstlerischen Werdegang prägt auch eine vielfältige Auseinandersetzung mit dem musikalisch-technischen Komplex der Klangerzeugung, -speicherung und -wiedergabe, bspw. maßgeschneiderte passive Schaltungen für Magnettonabnehmer, das Erstellen eigener MIDI- und Sample-Bibliotheken oder Theorie und Praxis des digitalen Mischens und Masterns für CD und Audiodateiformate.

Ich freue mich auf unseren Kontakt!

Lebenslauf

2015Erste Schritte im Tango Argentino ...
2000Wechsel vom analogen Mehrspur-Equipment zur digitalen Audio-Workstation
1992Gitarre im Selbstversuch, erst akustisch, dann bald elektrisch ...
1979Ein Traum wird wahr: Mein erster Kassettenrekorder mit Aufnahmefunktion! Was ich bei geöffneter Gehäuserückwand angestellt habe, nennt man heute ''Circuit Bending''. Der Kassettenrekorder und ich haben es beide überlebt ...

Ausbildung

1998 - 2005Studium der Soziologie in Bielefeld
1994 - 1998Betriebliche Ausbildung im Bereich Elektrotechnik, Recklinghausen

Projekte

2016''Experimental Zone'' Musikalische Gruppenimprovisationen live im c.ult Schildesche, etwa 4x im Jahr ...
2015''Colectango'' aktuelles Tango-Folk-Quartett mit Live-Auftritten zum Tanzen und/oder Zuhören ...
2014''Nisten & Horsten'' Komposition und Sampling, Begleitmusik f. Theaterstück v. Alina Tinnefeld, Theaterlabor Bielefeld
2013''Kunstrasen'' Gestaltung einer Klanginstallation im Stadtpark Gütersloh mit dem Theaterlabor Bielefeld
2010 - 2014''Kurt Zawiedek'' Solo-Studioprojekt Song Writing
2004 - 2009''Broken Windows'' Klangkunst mit elektrischen Klangkörpern, Sprache und Musik im weitesten Sinne, Live-Performances und Studio-CD
2002 - 2008''Sunday Chocolate Club'' Indie-Pop mit Rock- und Noise-Elementen
1994 - 1998Erste Kellerbands, erste Songs, wilde Recording-Experimente mit zahllosen Overdubs und Feedback-Schleifen ...